Alle Dörfer BLEIBEN! – Aktionstag Kohle Stoppen! Klima und Dörfer retten!

Am 22.06.2019 findet der Aktionstag „Alle Dörfer BLEIBEN! – Aktionstag Kohle Stoppen! Klima und Dörfer retten!“ statt. Die BI „Zukunft statt Braunkohle – Region Lützen“ ist Teil dieser Aktion und solidarisiert sich mit dessen Teilnehmern. Am Sonntag wird demonstriert werden:

  • dafür, dass die bedrohten Dörfer und der Hambacher Wald erhalten bleiben.
  • für einen Kohleausstieg, der dem Pariser Klimaabkommen gerecht wird. Dann muss spätestens 2030 Schluss sein mit der Kohle!
  • für ein ambitioniertes Klimaschutzgesetz, das mit konkreten Maßnahmen sicherstellt, dass Deutschland das 1,5 Grad-Limit einhält.

Weitere Infos gibt es hier: www.alle-doerfer-bleiben.de/aktionstag/

7. Radtour „Umwelt verbessern, Zukunft sichern“

„Umwelt verbessern, Zukunft sichern“ ist das Motto unserer diesjährigen Radtour. Den Schutz des Klimas, aber auch den Erhalt unserer Region können wir nur erreichen, wenn wir uns gemeinsam dafür einsetzen. Darum protestieren wir am 27. April:
• für die Zukunft unserer Region
• für den Erhalt unserer Umwelt
• für den Schutz des Klimas
Die Tour endet nach ca. 20 km bei Kaffee Kuchen und Musik an der Nietzschegedenkstätte in Röcken. In Röcken haben Interessierte die Möglichkeit sich kleine „Balkonkraftwerke” anzusehen.

 

Flyer: Start Lützen (DIN A4)

Flyer: Start Lützen (DIN A5)

Flyer: Start Leipzig (DIN A4)

Flyer: Start Leipzig (DIN A5)

Ausgeglüht oder für Kohle machen wir alles?

Am 10. Dezember haben Mitglieder unserer Bürgerinitiative am Parlamentarischen Abend des BUND Sachsen teilgenommen. Dort gab es unter anderem einen interessanten Vortrag von Prof. Bernd Hirschl, der sich damit beschäftigt, wie man den Strukturwandel in den Kohlegebieten meistern kann. Er ging speziell auf die Lausitz ein, aber die Erkenntnisse aus dem Vortrag lassen sich durchaus auch auf Mitteldeutschland übertragen. Weitere Informationen und den Vortrag von Prof. Hirschl gibt es unter: www.bund-sachsen.de/parlamentarischer-winterabend

Veranstaltung „Wertschöpfung durch Bürgerenergie im Burgenlandkreis“

Liebe Freunde, auch wir machen uns Gedanken zum Strukturwandel. darum laden wir alle interessierten Bürger ein, zur Veranstaltung am 19.11.2018 nach Lützen zu kommen.

Donnerstag, 29. November 2018 um 18 Uhr
Ort: Gasthof „Roter Löwe“, Ernst-Thälmann-Straße 9 , 06686 Lützen
Anmeldung unter info@helionat.de oder 0391-557 600 20
Die Teilnahme ist kostenfrei

Weitere Informationen gibt es hier: Plakat Workshop (PDF)

Großdemonstration am Hambacher Forst

Es war groooß, es war rieeesig – und wir waren dabei. Gut 50.000 Menschen waren am Samstag am Hambacher Forst um an der bis dahin größten Demo für die Erhaltung des Hambacher Forst und einen schnellen Kohleausstieg. Die Gerichte hatten erst lurz vor der Demomonstration einen vorläufigen Rodungsstopp erlassen, sowie per Eilverfahren die Veranstaltung genehmigt, nachdem die Polizei versucht hatte sie zu verbieten. weiterlesen

Klimacamp Leipziger Land

Auf dem ersten Klimacamp Leipziger Land haben wir die Türen unserer Aktion „Kein Kohlestrom“ augfestellt. Es war eine Aktion, die wir 2014 im Rahmen des 3. Klimacamps in Hohenmölsen durchgeführt hatten. Während der gesamten Zeit des Klimacamps waren wir mit unserer Ausstellung über die Arbeit der BI Zukunft statt Braunkohle Region Lützen präsent und auch immer wieder vor Ort aktiv. weiterlesen