Wildkatzensichtung im Baunkohlegebiet


Mitten im Tabebaugebiet wurde eine Wildkatze bei Deumen gesichtet. Es gab bereits mehere Hinweise, dass es in diesem Gebiet Wildkatzenvorkommen geben soll. Damit sind die Tiere gleich auf dreierlei Art gefärdet. Zum einen durch die geplante Deponie bei Profen, außerdem gibt es Pläne für den Bau einer neuen Straße sowie im Süden die Bedrohung durch das Tagebau-Abbaufeld Domsen. Ein Monitoring des Wildkatzenbestandes steht zur Zeit noch aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.